Donnerstag, 30. August 2012

Wie versprochen....
...zeig ich Euch, was ich gestern zum Kaffee dazu hatte.
Die liebe Rebecca hatte ein supertolles Rezept gepostet. Erdnuss-Cookies! Die wollte ich unbedingt ausprobieren....

Das Rezept, Ihr findet es in Rebecca´s Blog, ist total einfach, also genau das Richtige für Back-Amateure wie mich...hihi

Ich habe nur das Karomuster weggelassen, mein Teig klebte an der Gabel fest....hihi
Die Cookies sind blitzschnell gemacht und schmecken sooooooooo lecker....meine Tochter sagt, wie Snickers ohne Schokolade...;))))
An dieser Stelle möchte ich mal wieder meine neuen Leserinnen begrüßen, ich freu mich soooo sehr über jeden von Euch!!!

Ein dickes Dankeschön auch für all die lieben Kommentare, die Ihr mir schreibt....ich bin immer ganz hin und weg und soooooooooo froh, daß es Euch gibt!!!
Macht Euch einen schönen Tag und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara




Kommentare:

  1. Hmmm...yummy cookies!!
    Das Rezept dazu muss ich mir gleich mal bei der Rebecca anschauen :)
    Sind die Postkarten von Syl??? Kommt mir irgendwie bekannt vor ;-)
    Hab einen schönen Tag!
    viele liebe Grüße,
    Duni ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,die sehen gaaanz lecker aus...werde ich wohl morgen auch gleich mal probieren,es soll ja Regen geben;O(...dann kommt so was süßes genau richtig...Dir wünsch ich einen schönen Tag und sende liebe Grüße Sabine♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara
    was zum Knabbern, oh wie fein, hab die bei Rebecca auch gesehen.
    Hab´s fein ♥lich liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wie Snickers? Oh wie schlimm! Da darf ich die nicht backen, auf keinen Fall. die wären ja weg in null komma nix!
    Aber das besagte Karomuster werde ich mir anschauen. Das hat mich neugierig gemacht...!
    Ich wünsche Dir auch einen feinen Tag. Mach Dir schöne Momente!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. hmmm klingt lecker!
    deine emailleschüssel ist aber auch wunderschööööööön!

    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Barbara, da wollte ich eben noch etwas zu den Häkelbüchern schreiben, da hast Du schon wieder was Neues eingestellt.
    Bist ja ganz schön fix.
    Hatte mir auch gerade vorgenommen mal ganz normale, unweihnachtliche Kekse zu backen.
    Und zu Deiner Frage: ein Anhänger voll haben wir entsorgt. Und massen will ich auf dem Flohmarkt verkaufen.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Barbara, du kannst so viele leckere Kekse zeigen, wie du willst, aber bitte keine Bilder mehr von deiner tollen, superschönen, hypergenialen, übergalaktischen Emailleschüssel mit den Blümchen. Ich entdecke eine neue, völlig unschöne Eigenschaft an mir.............gehen wir nicht näher drauf ein. Die Schüssel ist ein Traum!!!!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Snickers ohne Schokolade???? ;-)

    Lecker schauen sie aus, da krieg ich jetzt richtig Appetit!
    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara
    Weil es "Snickers ohne Schoggi" sind, haben sich auch keine Kalorien, oder??????? Ich werds gerne ausprobieren - schnell gemacht seien sie - das tönt seeehr gut!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    die schaun sehr lecker aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Hej du Liebe,

    ich schließe mich an, deine Cookies sehen super lecker aus und die Idee mit dem Einmachglas ist wirklich super, so bleiben sie schön lecker frisch.
    Liebe Grüße Inga

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Du liebe Barbara,

    jetzt habe ich Dich mal wieder besucht:)))

    Die Cookies sehen echt superlecker aus. Zum Glück ist anschauen kalorienfrei ;-))) Du weisst ja....

    Bin gespannt auf Deine neue Häkelschätze! Oh, und meine Syl-Schüssel lässt Deine Syl-Schüssel grüßen. Sie glaubt, sie sind verwandt ♥♥♥

    Liebste Grüße von Chris

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!