Mittwoch, 22. August 2012

Meine Sucht..........
......ist vergleichsweise ungefährlich für Leib und Leben! Das Einzige, was drunter leidet, ist mein Geldbeutel.....hihi!!!!
Ich bin süchtig nach Emaille!!! Ich glaub, schon immer. Bereits als Kind liebte ich die Teller und Schüsseln meiner Oma, ich hab sie Euch zu Anfang meiner Blogzeit schon einmal gezeigt.
Das neuste Stück meiner Sammlung entdeckte ich bei meiner lieben Syl....
Ein bezaubernder Meßbecher......
Heute kam er bei mir an, und was soll ich sagen..........ich liiiiieeeeebe ihn!!!!!!
Er ist sooo shabby und einfach nur wunderschön......

Die Skala ist nicht mehr vollständig erhalten, aber das zeugt ja davon, daß er viel benutzt wurde, was ihn noch reizvoller macht, find ich.
Liebe Syl, danke für Alles!!!!!!! Vor allem für die kleinen Zugaben!!!! Drück Dich!!!
Habt alle einen schönen Tag, hat es sich bei Euch auch etwas abgekühlt?
Seid lieb gedrückt,
Eure Barbara




Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    der Meßbecher ist wirklich ein Schmuckstück. Ich hatte ihn auch schon im Shop bei Syl bewundert. Bei dir hat er ein tolles neues zuhause gefunden.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Grias Di mein Maiglöckchen,

    ja, ja.... die Sucht.... i kenn des nur zu gut!!! Bei mir is es zwar weniger das Emaille, wobei die Sachen auch wunderbar sind... aber schimmer is es bei mir mit Stempeln, Stanzen, Papier......
    Des juckt einfach in den Fingern... und des Geld hüpft wie von selber ausm Beutelchen, gell.... *hihi*

    Hab einen wunderbaren Tag!
    Liebe Grüße von Herzen
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    oh ja, dass ist ein GANZ FEINES Stück!!! Emaillesachen sind aber auch toll, ich kann dich da gut verstehen. Und wenn sie dann noch so schön shabby sind, umso besser!!!
    Bei uns hat es letzte Nacht wie aus Kübeln gegossen und seit gestern ist es wieder erträglich!

    Liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Bin auch so emaillig...
    ;O)

    Hier hat es sooooooooo gewittert nachts und heute Vormittag...
    gruselig...

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Babsi,
    ich sag' mal so, den hast Du mir mal schön vor de Nase weggeschnappert :)))
    Aber bei Dir hat er ja ein tolles Plätzchen gefunden...

    Gestern nacht hats wie aus Eimern geschüttet!
    Liebste Grüsse
    Jette

    AntwortenLöschen
  6. Diese Sucht habe ich auch. Altes Küchenemaille ist einfach wunderschön und da können wir shabby-Fans kaum widerstehen. Hab auch erst gerade zwei tolle Teilchen ergattern können, die sind aber mit der Post noch unterwegs zu mir. Wenn Du noch mehr Emaille sehen magst, in meinem Blog hab ich extra ein Label dafür eingerichtet.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,

    der ist toll. Und den Gedanken, daß er zu einer früheren Zeit viel benutzt wurde, den finde ich auch immer so schön. Sind halt Gebrauchsgegenstände gewesen für´s arme Volk ;o) Und heute wird man arm, wenn man dieser Liebe all zu oft nachgibt!
    Aus dem ebenfalls abgekühlten Westen des Landes schicke ich Dir liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ach Barbara,

    der Messbecher weckt Kindheitserinnerungen, meine Oma hatte auch so einen. Hab letztens erst auf dem Flohmi ne Schüssel ein Sieb und ne kleine Kanne für 7€ ergattert *FREU* zu Hause wollten se wissen was ich mit dem alten Zeugs will!? Tzzzzz, die haben doch keine Ahnung ;-)

    Drück Dich Du Liebe
    Liebste Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebste Barbara,
    hab auch so einen, hatte sogar mal 2, aber wie schon mal erwähnt, mein Sohn liebt auch Emaille und überhaupt alles Alte, den einen hat also jetzt er. Ich hab mittlerweile so viel alte Emaille, könnte schon bald einen Laden aufmachen, aber ich kann mich ja von nichts trennen. Ach die alten Sachen, die haben schon was!!!
    Bin übrigens gespannt auf deine Wohnfragenantworten!!!
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,ich kann dich nur zuuuuuuuuuuu gut vestehen!!!!!!!
    Wie du wei´ßt liebe ich auch Emaille .....
    Ich mach grade eine bestellfreie Pause !!!!Und bei Syl sollte ich besser eigentlich gar nicht erst schauen...
    Aber am Wochenende ist bei uns ein großer DraussenFlohmarkt der nur zwei mal im Jahr stattfindet,da freu ich mich schon drauf!!!!!
    da hoff ich dann endlich mal wieder was Schönes zu finden aus Emaille...
    Der Meßbecher ist wunderschön!!!!!Ich freu mich für dich !!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara

    Die Sucht kenne ich auch...Schlimm oder ? Aber Gott sei Dank nimmt man bei der Sucht nicht zu. Sondern wie Du sagst nimmt der Geldbeutel ab. *Leider*
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sommerabend !!
    Knuddels* Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,

    das mit der Sucht kenne ich auch. Mein Mann sagt ich habe die Dekosucht!!!!!
    Ich mag Sachen aus Emaille auch so gern !
    Der Meßbecher ist wirklich toll, so einer fehlt mir noch.
    Übrigens das Kissen aus Deinem letzten Post ist ganz zauberhaft und wirklich eine tolle Idee!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Du Liebe,
    da hast Du aber ein Schmuckstückchen ergattert!!! Wenn ich daran denke, dass wir sooooviel davon hatten und alles weggeworfen wurde *grrrr* - eine Schande!!!
    Bei uns hat es sich GsD auch ein wenig abgekühlt - es war sogar richtig herrlich!!!
    Ganz ganz liebe Grüße und einen schönen Abend
    Domi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara!
    Kann Deine Sucht echt verstehen! Der Meßbecher sieht super aus!! Übrigens - super tolles Taufgeschenk für Dein Patenkind!! Ist bestimmt sehr gut "angekommen"! Wünsche Dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebes Maiglöckckchen, jeder hat wohl so seine Sucht. Bei mir sind es Vorratsgläser, da werde ich wohl mal auf meiner Seite drüber berichten. Den Messbecher find ich ja klasse, ich mag es wenn man sieht, das die Dinge eine Geschichte haben. Ich hab zum Beispiel eine ganz alte Gabel von meiner Uroma. Da sind die Zinken schon krumm und der Holzgriff ausgeblichen. Ich find sowas ganz toll und wenn ich dran denke was meine Eltern so alles schon entsorgt haben, könnte ich heulen. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend.
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,
    ich kann auch irgendwie diese hübschen Emaileteile am Flohmarkt nicht stehen lassen, ich liebe das auch sehr, Eimer, Tellerchen und Tassen etc. geht mir absolut genauso.
    Wunderschön schaut der Messbecher aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Ist das schöööööööööööööööööööööööööööön! *auchhabenwill*

    Warum find ich sowas nie?????????

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Barbara,
    das ist ein hübsches Teilchen. Und Du hast es ganz süß fotografiert.
    Hab einen schönen Sommertag heute.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  19. Jaaaa, diese Sucht kenne ich :-) Und den süchtigmachenden Shop von der liiiieben Syl auch :-)))

    Da teilen wir ja nicht die einzige Leidenschaft, gell? Er ist wirklich bezaubernd. Supertoll! Daran wirst Du lange Freude haben.

    Viel Spaß beim Knuddeln ;-)
    Chris

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!