Sonntag, 16. September 2012

Tischläufer und Sedum...
Sonnigen Sonntag, Ihr Süßen, ich hab heut früh meinen Granny-Tischläufer fertiggestellt...


Er besteht aus rosa und weißen Grannys, die Wolle ist Cotton 8, und ich habe sie mit festen Maschen zusammengehäkelt...

Uih, er ist noch nicht gebügelt...hihi....
Aus meinem Herbststrauß, den ich mir von Markt mitgebracht hab, ist nur noch das Sedum(Fetthenne) übrig...es gefällt mir solo auch seeeeehhhr....


Habt einen schönen, sonnigen Sonntagnachmittag und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara



Kommentare:

  1. Liebe Barbara
    Hast du eine Nachtschicht eingelegt?? Sieht toll aus dein Granny Läufer und dem kleinen Baby Boo gefällts auch sehr gut auf dieser weichen Unterlage!
    Einen schönen Sonntag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    naaaa, da hast ja wieder den Turbogang eingelegt :) ... sehr hübsch ist er geworden und die Farben sind toll.

    Die Blümchen sind ein Traum und ich wünsch Dir noch ganz viel Freude daran.

    Alles Liebe und fühl Dich gedrückt.
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    der Tischläufer sieht super aus!!!! Toll, was Du mittlerweile schon alles für schöne Sachen gehäkelt hast!!!! Die Fetthenne sieht auch super aus, genau wie Du mag ich sie auch solo sehr leiden!!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tischläufer sieht wunderbar aus. Die fette Henne rundet das ganze ab.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh Barbara,

    Dein Tischläufer ist ein Traum *neidischbin*
    Hab mir eben auch einige Zweige von der fetten Henne
    auf den Tisch geholt.
    Hast mal wieder wunderschön dekoriert.

    Drück Dich
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    Du hast Recht, es ist heute noch viel zu schön um alles schon in den Keller zu räumen. Vor allem hattest Du ja auch noch gar keine Zeit dazu, denn der Läufer ist schon fertig! WAHNSINN! Und er paßt so wunderbar zu Deinen schönen Deko-Teilchen ♥
    UND*WAS*HÄKELST*DU*NUN??? Schon Pläne?
    Mach Dir den Sonntag schön, liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hej Barbara,
    du bist ja ein fleißiges Bienchen :)
    Schön ist der Läufer geworden, die Farben gefallen mir sehr gut!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Du häkelst und ich habe eben schon wieder gebuddelt, grins....
    Ich hätte da noch eine Kissenhülle, die eigentlich bis zum Winter fertig sein sollte - ich kann mich irgendwo gar nicht aufraffen am Abend dann mit Strickzeug auf der Couch zu sitzen - vielleicht muß erst mal wieder die Schlechtwetterzeit kommen...
    Wünsche dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    dein Tischläufer ist ganz wundervoll geworden,wahnnsinn was du inzwischen so alles häkelst....und die Fetthenne in der süßen Kanne...Zucker!!!
    VlG
    birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,

    wunderschön ist Dein Tischläufer geworden. Die Fetthenne harmoniert wunderbar zu dem zarten Rosa der Decke.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    du bist immer so fleißig und zauberst so schöne Dinge! Dein Tischläufer ist wunderschön geworden,
    ich nadel gerade an einer Decke und glaube ich werde nie fertig!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    auch ungebügelt schaut er toll aus der Läufer, sehr schön und ich mag die fette Henne sehr gern.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara, toll sieht dein Tischläufer aus, auch wenn er noch nicht gebügelt ist ;)
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  14. Der Tischläufer ist superschön geworden, so zart und romantisch! Die Fetthenne passt perfekt dazu, die gehört auch zu meinen Lieblingsstauden!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara,
    dein Tischläufer ist sehr sehr schön geworden.
    GGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  16. Barbara, Du bist ja so fleißig! Ich bin gespannt, wann ich mal endlich wieder Lust auf Handarbeit kriege. Häkel- und Stricknadeln verkümmern seit einem Jahr in der Schublade.
    Dein Läufer ist sehr schön geworden und hättest in mir mit auf meinem "Haufen" geworfen... ich hätte ihn dir heute früh glatt mit gebügelt.
    Guten Start in die neue Woche,
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Barbara,

    Dein Tischläufer ist so schön geworden, gand niedliche Farbwahl.Die Blumen passen sehr gut dazu, eine gute Wahl.

    Liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Barbara, wunderschön der Tischläufer.
    Muß man den denn bügeln? Das wußte ich noch nicht.
    Weißt Du noch, wieviel Teile das insgesamt waren?
    Fette Henne liebe ich im Herbst auch sehr. Deine sieht besonders üppig aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Barbara,
    ich staune wie schnell du deine Häkelarbeiten immer fertig bekommst. Der Tischläufer ist so zauberhaft geworden und deine Farbauswahl finde ich sehr, sehr schööööön. Du kannst richtig stolz auf dich sein.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  20. HÜBSCH!!! :))) Und du bist immer so fix!! Wie machst du das nur...ich brauche ewig lange... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Meine Süße,
    du willst mich nicht wirklich nackig in der Wanne sehen oder?
    Könntest nachher blind sein :o)

    Die Fetthenne hab ich auch im Garten und der Läufer ist suppi geworden.....a bissal wellig ....aber ich weiß du bügelst ihn jetzt gleich *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!