Sonntag, 29. April 2012

Wenn der weiße Flieder...
...erstmals blüht...;)))
Primrose




Ich hatte ihn Euch ja schon knospig gezeigt, und nun...voila...
Er duftet soooo schöööön!!!
Den gestrigen Nachmittag verbrachte ich bei schönstem Sommerwetter auf der Terrasse...
umgeben von schönen Dingen...
Inspiriert durch mein absolutes Lieblingsbuch...
...hab ich meine Emailleschüssel umfunktioniert zum Terrassenteich...;))))
Sommer für alle Sinne...
Die Steine sind vom Ostseestrand...die Bellis sind die allerletzten, die noch schön waren...
Das Basilikum muß noch wachsen...;))))

Mühlenbeckia

Margerite

Campanula
Mit dieser hübschen Campanula wünsch ich Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.
Danke für Eure soooo lieben Kommentare! Noch eine Leserin, dann sind es 100!!!
Seid lieb gedrückt,
                         Eure Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    deine Bilder sind herrlich! Ich liebe Flieder und seinen Duft!
    Von dem Buch Sommer für alle Sinne bin auch ich begeistert, es ist wunderschön!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ..oh, ich bin die erste!!!
    Liebste Barbara, schööööön hast Du es Dir gemacht und ab nächste Woche können wir dann gemeinsam die "Buchbesprechung" machen:-)))
    Um Deinen weißen Flieder beneide ich Dich, ich hatte ihn schon 2x versucht zu pflanzen, aber immer ohne Erfolg, er sieht soooo toll aus....
    Dir noch einen schönen Restsonntag
    GGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGlG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    gestern sind wir an einem Garten mit gleich mehrern Fliederbüschen vorbei gegangen, da konnte man kaum mehr Luft holen. Ich liebe diesen Duft, habs aber immer noch nicht geschafft, einen im Garten zu pflanzen!
    Dein Mini-Terrassenteich ist ja total super. Tolle Idee!

    Schönen Sonntagabend!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Aufnahmen, wundervolle Kompositionen....sie erreichen den Höhepunkt in diesem liebevoll gestalteten Blog. Julie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara, leider bin ich schon eine Leserin Deines Blogs, sonst wär ich jetzt die Nummer 100. Schade! Oder nein, das ist gut so, sonst hätte ich viele Deiner Post noch nicht gelesen, bzw. kommentiert. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Start in die neue Woche und LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hatziiii♥ Schuldigung...hab ja schon erzählt von meiner blöden Frühlingsblüherallergie....aber ich seh sie mir doch so gerne an...Dein "Schwimmteich" ist ja süüüüüß♥ Ich hab letztes Jahr so eine tolle Zinkwanne geschenkt bekommen, von denen die goldenes Bier machen ;-))) da möcht ich auch so gerne so ein "Schwimmbecken" draus machen...und der B. Engel sträubt sich mal wieder...Seufz...vööööllig kontraproduktiv der Mann...! Hab einen wundervollen Sonntagabend, dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    schöne Bilder...aber wieso blüht bei Dir schon der Flieder?
    Klar sehen wir uns...musst aber nicht aufgeregt sein, wir sind ganz normale Menschen, wir Großstädter :O)))
    Ich freue mich aber auch schon richtig dolle.
    Bis bald also,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Barbara, was für ein schöner Flieder, auch die anderen Blütenbilder sind traumhaft, und mit diesen tollen Lektüren konnte das Wochenende nur gelingen *gg* Hab noch einen schönen Abend, GGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Barbara,

    oh, ich warte auch sehnsüchtig darauf, dass unser Flieder aufblüht - vielleicht noch zwei-drei Tage und dann kann ich mich auch von dem wunderbaren Duft betören lassen!
    Du hast es dir aber wirklich schön gemütlich gemacht und mit so wunderschönen Sachen umgeben!

    Ich hoffe, du konntest heute den Tag noch schön genießen!

    Schick dir liebe Grüße und wünsch dir einen guten Start in die neue Woche!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Barbara,
    na, dann hatten wir heute Nachmittag die gleiche Beschäftigung ;0)...Das Buch ist wirklich genial..Ich habe schon wieder viele neue Ideen gewonnen.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  11. ... das Buch ist auch mein absolutes Lieblingsbuch. Deine Blumen sind toll. Das letzte Blümchen gefällt mir ganz besonders gut.
    Viele liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  12. Oohhh...Barbara... dein Flieder blüht schon..ich warte so sehr auf den weißen Flieder, aber unserer braucht sicher noch einige Zeit. Ich liebe den Duft... Schaut nach einem schönen Tag bei Dir aus, schön hast du es dir gemacht.
    Viele liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    Drück Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Oh Barbara!
    Der Flieder ist soooo schön. Hier? Nix! Nur grüne Blätter. Aber immerhin, so weiß ich, er lebt noch ;o)
    Dein Blütenteich ist eine schöne Idee. Das Buch habe ich auch schon so oft in den Blogs gesehen, aber der Preis ist happig... :o(
    Ich wünsche Dir noch viele Sonnenstunden, so gemütlich auf Deiner Terasse. Sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      danke für Deinen lieben Kommentar.

      Oh, es gibt sooo viele Dinge (leider) die ich nicht kann und die mir das Leben nicht einfacher machen ;) ... also wegen ein paar gedichteter Zeilchen bin ich nicht "perfekt" lach.

      Alles Liebe
      Mimi

      Löschen
  14. Dein Flieder ist traumhaft und ich liebe die Idee ein Emailleschüssel zum Terrassenteich um zu taubern! Bei dir
    sieht es schon richtig nach Sommer aus!

    Liebe Grüsse,
    Esther

    AntwortenLöschen
  15. Na, meine liebe Barbara hast du drangedacht?
    Heute endlich ist Walpurgisnacht!!
    Bald bin ich nicht mehr allein
    denn heut Nacht bei Mondenschein
    mach ich mich wieder auf die Reise
    und zwar auf ganz besondere Weise
    nach einem Besenritt steht mir der Sinn
    weil ich ja deine Stadthex bin.
    Im Gepäck Fotos aus der ganzen Welt
    weils deine Reisehex nie lang zu Hause hält…
    Nein, nein, ich vergess es nicht
    ich hab ja noch eine besondere Pflicht,
    wenn wir gemeinsam am Feuer tanzen und singen
    Wird dir deine Vokabelhex noch ein paar bairische Wörter beibringen.

    Hui hui hex hex… ich wünsch dir eine schöne Nacht…
    Sei vorsichtig und geb auf dich acht;-))

    Gaaaaaaanz liebe Grüße deine Hexe URSCHULA

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!