Montag, 16. April 2012

Blumige Hasengrüße...

...sende ich Euch heute. Zum Hasen kommen wir später, die Blümchen bekommt Ihr sofort;)))
Ein kleiner Streifzug entlang meiner Beete...
Meine Polsterstauden blühen schon sooo schööön...
Die Tulpen färben sich allmählich...


Diesen Flieder pflanzte ich vor drei Jahren, da war er ca. 30cm hoch. Bisher war er ausschließlich mit dem Längenwachstum beschäftigt...
Er ist mindestens 1,50m hoch geworden und wird in diesem Jahr zum erstenmal blühen!!!!
Wenn die Blätter voll da sind, verdeckt er, Gott sei Dank, das häßliche Fenster!!;)))
Die Fliedersorte heißt "Primrose" und soll so hellgelb/vanille werden. Einige Knospen lassen die Farbe etwas erahnen...
Primrose
Ich bin sooooo gespannt, denn er soll auch stark duften...Ich liebe Flieder!!!
Der Weidenbusch stammt vom Busch meiner Eltern ab. Meine Mama hat mir vor zwei Jahren ein 20cm-Zweiglein gegeben, ich stellte ihn ins Wasserglas und blitzartig bildete er die schönsten Wurzeln aus!!
Seht selbst, was daraus wurde...im Herbst hab ich den Hauptast bereits um mindestens 60cm gekürzt!!!
Er verdeckt das zweite häßliche Fenster;))))
Der Goldlack blüht schon seit dem letzten Frühling!!! Selbst im Winter war er voller Knospen. Jetzt gibt er aber langsam auf...hat sich aber ganz doll ausgesät!!
Einige Lücken hab ich mit Hornveilchen gefüllt...
Und wenn diese hier mal groß sind...wollen sie Bartnelken werden!!!
Und nun...der versprochene Hase...
Es gab schonmal ein Bild in einem älteren Post. Es ist unsere Lotti! Wobei Lisa drauf besteht, daß es IHR Hase ist...;)))
Lotti ist meinem Mann vor zwei Jahren vor´s Auto gelaufen...keine Sorge, es war ein Feldweg und er langsam unterwegs. Und da Schlappohrhasen definitiv nicht in die freie Natur gehören und weit und breit kein Haus in Sicht war, hat er sie mitgenommen, und nun gehört sie zur Familie!!!

Sie hat wohl schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und ist soooo lieb, unsere Hasendame;))))

Ich danke Euch allen für Eure immer sooo lieben Kommentare und begrüße die neuen Leserinnen. Mann, es sind fast 100, das hätte ich im Januar, als ich anfing, nicht für möglich gehalten!!!
DANKE!!! Ihr seid soooo süüüüß!!!
Habt einen schönen Start in die neue Woche und seid lieb gedrückt,
                     Eure Barbara

Kommentare:

  1. Huhu,
    da hat der Kleine ja Glück gehabt! Süßes kleines Ding :-)
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Du bist aber auch ziemlich süß Süße:-)));-)))*** Sag mal das ist ja ein Traumgarten was Du da hast also die Pflanzen fühlen sich bei Dir sichtlich gut :-))) Ich habe letzes Jahr auch 7! Flieder gepflanzt aber so weit wir deiner sind sie noch nicht, ich tippe mal aufs nächste Jahr:-) Lieben Dank für den tollen Ausflug und... die Hasendame ist zuuuckersüß!

    Ich drücke Dich

    Deine Syl

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara...recht schön und üppig blüht es bei dir..auf die Fliederblüte freue ich mich auch sehr,wenn auch leider nicht im eigenen Garten..LG Irene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,

    auf Deine Flieder-kleine-Blüte bin ich aber neidisch! Hier sieht man noch nix :o( Zwei kleine Bäumchen habe ich. Einer hatte im letzten Jahr eine einzige Dolde und die andere hat so getan, als wüßte sie nicht, welche Bestimmung sie hat: Nämlich üppig zu blühen!
    Die Schlappohrdame hätte ich auch nicht einfach ihrem Schicksal überlassen. Sieht richtig schmusig aus :o)
    Und so viele fleißige Leser schon! Herzlichen Glückwunsch! Hier ist es aber auch sehr liebvoll gemacht und man kommt immer wieder gerne ♥
    Hab´ eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara!


    ... ich lasse dir die herzlichsten Grüße da! ;o

    Knuddelt mir das süße Häschen ... das ist ja soooo goldig!

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Barbara!Sehr freundlich wirken deine Blümchen im Garten,ein bisserl Farbe tut gut bei dem grausigen Wetter!Bin schon neugierig,ob dein Flieder heuer blüht,den Duft mag ich sehr!Ach und dein Häschen ist ja auch soooo süß!...ja bald hast du 100 Leser,wie schön für dich!Hab noch eine schöne Woche!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  7. Hi Barbara,

    mensch, bei dir grünt`s und blühts ja richtig schön. So toll alles. Das Wetter müsste nur noch mitspielen ;)
    Und Lotti ist ja goldig. Find ich super, dass dein Mann die Hasendame mitgenommen hat.
    ...und die 100 ist bald voll. Das freut einen doch immer ganz narrisch ;o)
    Wünsch dir auch noch einen tollen Nachmittag!
    Viele liebe Grüße schickt dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    wir haben auch so ein süßes Häschen, wir wissen nicht, wem es gehört, aber es ist fast immer in unserem Garten. So schön blühts auch schon bei dir. Und fast 100 Leser in der kurzen Zeit, das ist Wahnsinn. Gratuliere.
    Wünsche dir einen tollen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara!
    Tolle Gartenimpressionen und der Haselnussstrauch ist ja super gewachsen!! Eure Lotti sieht ja super süss aus! Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    sehr schön ist die Lotti und sehr schön grünt und blüht es in eurem Garten.
    Liebe Grüße und zu deiner großen Leserschar herzlichen Glückwunsch
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara,
    eure Lotti ist total süß. Ich hatte auch mal so ein Häschen, das sah fast aus wie Lotti. Ich arbeitete zu dem Zeitpunkt in einem Verlag und war bei Aufnahmen für ein Tierhaltungsbuch dabei. Der Hase war aus der Zoohandlung ausgeliehen und ich konnte ihn abends einfach nicht zurück bringen! Er hieß Mäxle und ich habe ihn heiß und innig geliebt. Leider lebt er schon lange nicht mehr, aber meine Tochter hat auch zwei.

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Ach...Lotti ist ja sooooooooooooo süüüüüüüüüüüüüß! Ich komme aus einer Familie, die in 3. Generation einen kleinen Zooladen hat...ich liiiiiebe Tiere! Du scheinst einen grünen Daumen zu haben, Du Glückliche....!!! Hab einen wundervollen Abend, aller♥-lichst, Biene♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara
    Du scheinst ja einen grünen Daumen zu haben oder du hast irgendwo ein Turbodünger auf Lager. Unglaublich, wie das bei dir wächst. Wir haben bei uns auch einige Flieder, weil sie wirklich wunderbar riechen, schöne Blüten haben und sie scheinen einen Anziehungspunkt für Schmetterlinge zu sein. ich freue mich jetzt schon darauf. Wir haben früher auch Schlappohrhasen gehabt und deshalb bin ich so oder so ein Fan von diesen liebenswerten Tieren. Eure Lotti ist eine sehr hübsche Dame, schön, dass sie ihr Leben bei euch geniessen kann, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,
    sag mal- ist bei euch Frühling???? Denn hier ist einfach nur M...wetter, grau, kalt, die Bise geht..... wäääch!! Von Frühling grad nicht die leiseste Spur! Aber für heute hat der Wetterbericht mal ein wenig Besserung gelobt, es soll doch die Sonne scheinen und 11 unglaubiche Grad werden....! ;oD
    Bei dir grünt und blüht es ja schon wie verrückt und sieht so schön aus alles! Ich würde doch so gerne jetzt endlich meinen Lavendel und Rosmarin eintopfen in alte Kessel, die ich mir gekauft hab, und die Hortensien etc.- aber im Moment macht das überhaupt keine Laune so!
    Euer Lottchen ist ja so eine Süsse! So weich und herzig sieht sie aus mit ihren lustigen Schlappohren. Vielleicht wird mal ein doppeltes Lottchen draus, damit sie eine Freundin hat?? Ich find's toll, dass sie bei euch ein liebevolles Zuhause gefunden hat!
    Ich sitze grad hier mit meinem obligatorischen Morning-Earl-Grey, viel Milch und Zucker drin, das ist mein tägliches Morgenritual. Im Stall war ich schon, und jetzt lass ich den Tag ganz entspannt angehen!
    Auch dir wünsche ich einen schönen, erfolgreichen Dienstag,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  15. Zuerst einmal ein DANKE für deine immer sooooo netten Kommentare!!!!
    Deine Blumen sind ja ein TRAUM und Lotti ist einfach zum VERLIEBEN süß!!!
    GLg♥Doris

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Barbara,
    süß ist die Lotti deiner Tochter, ich hatte als Kind auch einmal einen Riesenschecken, er hießt Zöllestin - denn mein Papa meinte, ich bekomme nur einen Hasen, wenn ich ihn so rufe. Das war für mich kein Hindernis ;-) also hieß der Süße so.
    Wegen der Korkenzieher-Weide wollte ich dich warnen (weil du sie knapp am Haus stehen hast: die nimmt überdimensionale Maße an und wächst wie verrückt - nicht nur in die Breite, auch in die Höhe, du wirst bald dein Haus an dieser Ecke verwachsen haben - und die Wurzeln gehen seeeehr tief runter... nur so als kleine Warnung, denn solche Ungetümer wieder auszubuddeln, macht keinen Spaß.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag (du hast ja heute schon wieder so eine tolle Überraschung bekommen, du Glückspilz) und schicke dir
    VLG Christine

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!