Freitag, 6. April 2012

Karfreitag...

...ist ja ein sehr ruhiger, stiller Tag. Ich lebe in einer sehr katholischen Gegend, da ist das so.
Die Kinder schauen Michel aus Lönneberga, so hab ich Zeit, Euch meine Fastenbrötchen vorzustellen...
Fastenbrötchen
Die gibt es bei uns jedes Jahr in der Fastenzeit und besonders in der Karwoche. Sie bestehen aus Quark-Öl-Teig, der etwas abgewandelt wurde. Man nimmt dafür statt des "normalen" Weizenmehls reines Dinkelmehl und statt Zucker den braunen Roh-Rohrzucker. Wenn der Teig gut durchgeknetet ist, formt man kleine Bällchen daraus. Sie schmecken süßlich und werden oben drauf etwas knusprig, mmmmhhh, lecker!
Wir lassen sie uns heute zum Kaffee schmecken...
Gestern hab ich mal wieder einen Kissenbezug fertiggestellt;)))) Ihr seht, ich kann wirklich nicht mehr aufhören...;)) Es war das Kissen aus dem Babybett der Kinder, 40x60cm, daunengefüllt.
Dieses Mal ist die Öffnung an der Seite, ich hab sie mit einer Wellenkante versehen und verschließe sie mit Satinband...
Kissen, Kissen und kein Ende in Sicht...
So aufgehübscht darf es jetzt auch auf´s Sofa...;))))
Meine Osterkerze brennt heute den ganzen Tag durch und verliert langsam ihre Deko...eigentlich mag ich schlichte Kerzen deshalb auch viel lieber...
Genießt die Stille dieses Tages...
Seid lieb gedrückt!

                   Eure Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    lecker sehen die aus.
    Solche Traditionen kenne ich nicht. Naja, außer dem Eierfärben ;o)
    So ein knuspriges Brötchen würde mir bestimmt auch gut munden!
    Hab´ einen schönen, entspannten Tag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    Deine Brötchen sehen sehr lecker aus...mmhhh, so schön knusprig.
    Ich schaue übrigens auch gerade Michel aus Lönneberga :o))....ist nicht nur was für Kinder....und seit wir während eines Schwedenurlaubs den Drehort besucht haben...man kann dort in die Hütte gehen, in der Michel immer seine Strafen absitzen musste...ist es noch netter anzuschauen.
    Ein schönes Osterfest wünsche ich Dir und Deinen Lieben,
    liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, die Brödels sehen ja echt lecker aus, liebe Barbara!
    Oh menno....Michel???? Hab ich wohl verpasst.....schade....ich liebe diese Filmchen!

    Dein Kissen mit dem schönen Verschluss sieht richtig edel aus!

    Gaaaanz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara ,

    lecker sehen die Fastenbrötchen aus . Dein Kissen gefällt mir auch sehr gut und die Öffnung mit der Wellenkante finde ich genial !
    Wünsche Dir und Deine Familie ein frohes Osterfest !!!

    Liebe Ostergrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    Fastenbrötchen kenn ich gar nicht,schauen aber lecker aus...
    Ich wünsche dir zauberhafte Ostern
    Liebe Grüße ,
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh...was für ein hüüübscheees Kissen Madame♥ Die Brötchen sehen lecker aus...ich wünsche Dir frohe Ostern...schon wieder...hihihi...doppelgemoppelt hält eben doch besser!!! Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. Geniess die freie Zeit... Frohe Ostern! Und sehr schoenesnkissen ! Kg Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Einfach mal so schnell ein Kissen gemacht. Potztausend....schön ist es geworden und mit der seitlichen Öffnung nicht nur schön sondern auch praktisch. Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    sehr schön dein neues Kissen, auch schön deine Fastenbrötchen, ich hab mir gerade drei Muffins reingehauen, also nix fasten ;-)).
    Alles Liebe und schöne Ostern für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhh liebe Barbara.. ja wir essen am Karfreitag kein Fleisch und keine wurst.. bei uns gibts jetzt gleich Fisch :o)
    Ich wünsche dir und deiner Familie wunderschöne Ostertage..
    ggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara,
    habe gerade deinen Kommentar bei mir entdeckt! Vielen Dank dafür. Gerne schaue ich bei dir rein und werd' es jetzt öfters tun!

    Genieße die restlichen Ostertage!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe fleißige Barbara,
    die Fastenbrötchen sehen aber lecker aus! Sowas kenn ich gar nicht! Ich wohne in einer evang. Gegend, da ist das nicht so streng;O))
    Ein tolles Kissen hast Du wieder gezaubert!
    Ich wünsche Dir & Deinen Lieben ein wundervolles Osterfest!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara,
    ...die Brötchen sehen so lecker aus.
    Auch Dir wünsche ich ein wunderschönes Osterfest.
    Laß es Dir gut gehen und genieß die Zeit im Kreis Deiner Familie.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,

    die Fastebrötchen sehen lecker aus, wäreich in Deiner nähen würde ich gleich vorbeikommen. Und wie schnell hänkelst Du eigentlich, noch ein schönes Kissen hast Du in keine Zeit gemacht.

    Schöne Ostertage wünsche ich Dir und Deine Familie

    Liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Barbara!...Fastenbrötchen,was es bei euch so alles gibt!Hast schon wieder ein Kissen fertig,du bist ja fleißig,ich werd mich heute Nachmittag an die Arbeit machen!Liebe Barbara ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest mit viel Sonnenschein!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,
    vielen Dank für deine lieben Grüße -

    dein Kissen ist wunderschön geworden -

    auch ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest -

    alles Gute -

    Ruth

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!