Montag, 20. Februar 2012

Guten Morgen, Ihr Lieben,

da ich der absolute Karnevalsmuffel bin(sorry an alle Jecken), zeige ich Euch heute, was ich am Wochenende gemacht habe. Inspiriert durch unser aller Lieblingsmagazin:



Schnell suchte ich mir einige Keramikeier aus "früheren" Osterdekos zusammen und was sich sonst so fand:
Seidenpapier, Spitze, Wäscheknöpfe und Madonnenanhänger meiner lieben Omi, dünne Paketschnur, die hab ich vergessen zu fotografieren, sehe ich gerade;).


Ich habe die Eier mit Serviettentechnikleim bestrichen und mit mehreren Schichten kleingerissenem Seidenpapier beklebt. Nachdem der Kleber getrocknet war, habe ich sie verziert.


Mein Straußenei musste ebenfalls dran glauben. Da hab ich kein Seidenpapier benutzt, sondern eine Seite aus einem alten Gebetbuch und etwas Tortenspitze.

Es liegt jetzt in einer der Emailleschüsseln aus einem früheren Post. Da liegt eine Tortenspitze drin und unser Häschen hat mir freundlicherweise etwas Heu zur Verfügung gestellt;))))
Die kleinen Eier hab ich zu meiner Osterdeko dazu gelegt.
Nun wünsche ich allen Jecken und Narren viel Spaß und den vielen, denen es genauso geht wie mir, einen tollen Start in die neue Woche!
Vielen Dank für die vielen lieben Genesungswünsche für Lisa und Jakob, sie sind beide wieder fit! Aber, wie sollte es anders sein, fängt Lukas jetzt zu schniefen an!!! Mal sehen, ob es bei der Triefnase bleibt, oder ob da noch was hinterher kommt...ich halte Euch auf dem Laufenden!!!
Seid alle ganz lieb gedrückt,
                                                 Barbara

Kommentare:

  1. WOW, das sieht ja genial aus, und weil Du das sooooo schön gemacht hast, kommste gleich mal wieder hierher und machst meine Eier!!!!!
    Übrigens hab ich ne Mail von JDL bekommen, meine Ware wird heute verschickt, freu:-)))) Und was sagt uns das??? genau- "Dienstbesprechung" in der Landlust.....
    Ich drück Dich

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    ich habe mir vorgestern auch 20 Eier bestellt um sie aufzuhübschen. Deine sind alle richtig schön geworden.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und viele Glücksmomente.

    Lieber Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      Deine Eier sind wirklich wunderschön! Vor allem die Madonnenanhänger Deiner Omi find ich bezaubernd und die
      Idee mit dem alten Papier ist klasse. Ich hab immer am PC rumgesucht, grins.

      Hab´einen schönen Wochenstart!

      Liebe Grüsse
      Jette

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    Deine Eier sind total hübsch geworden, ein Traum. Meine warten auch noch darauf verziert zu werden. Ich hoffe, ich schaffe das bald.

    Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Straussenei ist ganz grosse klasse! mir gefällt die idee mit der vergilbten seite total gut!
    viele Grüsse aus Berlin (hier wird auch nich gejeckt)
    Inga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    soooooo schön sind Deine Eier geworden, besonders das letzte ist traumhaft schön! Die Farben und auch die Kombination der Materialien ist ganz toll!
    Auch die übrigen Eier sind sehr schön geworden.
    Viele liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Oooooooh, da bin ich aber voll begeistert. Ich bin dieses Jahr noch gar nicht so weit, habe noch so viel anderes vor. Aber jetzt hast du mich schon ein bisschen angetrieben, die Osterdeko in Angriff zu nehmen.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag, hier scheint heute die Sonne.
    Liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    die Eier sehn ja toll aus, wirklich super-mega-schön ;-) Magst du nicht vorbei kommen und meine alten Ostereier auch so schön schmücken?!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    habe heute auch meinen freien Tag zum basteln genutzt und gestrichen, geklebt.....Im Keller habe ich einen kleine Minibaum (Zimmerhöhe, grins...) stehen, der auf weisseln wartet - für die Eier die dan dran sollen. Ich habe so viele Ideen im Kopf und finde das bald schon richtig schlimm, da die Zeit für alles viel zu kurz ist und schwupps ist schon wieder ein Tag vorbei.Ist das jetzt das neue Osterheft von JDL??? - muss gestehen, habe es mir bisher noch nie gekauft, da liegen dann schon eher Gartenzeitungen bei mir rum. Wünsche dir noch einen schönen restlichen Karnevalsmontag und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Barbara,
    die Eier sind echt klasse geworden...
    Ich bin ja so gespannt auf die Oster JDL...Ich
    habe sie mir am Samstag bestellt. Das was Du uns zeigst schaut
    ja schon recht vielversprechend aus.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara

    die Eier sehen zauberhaft aus, so richtig edel!!!
    Ja, so langsam kann man schon mal an die Osterdeko denken!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  11. Eier basteln finde ich auch viel schöner als Karneval feiern - bin auch kein Pappnasen-Fan -aber von deiner tollen Idee zu Ostern!
    Ich merke schon - so langsam komme ich um diese Zeitung nicht mehr drumherum und muss mir auch ein Abo besorgen, lach!
    Liebe Grüße Blogger-Neuling
    Neela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    ich finde die Eier sind supertoll geworden, mir haben die auch sofort in der neuen JDL gefallen, aber da ich nicht so der Bastelwastel bin ;-), wird das ja wieder nix.
    Liebe Grüße von Tatjana die auch kein Pappnase ist!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Barbara,
    du hast ja schon wirklich eine hübsche Osterdeko gebastelt.Es ist doch immer gut, wenn man alte Sachen aufbewahrt.
    Du hast einen wundervollen Blog.
    Liebe Grüße aus dem Norden von Niedersachsen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,

    Deine Eier sind so zauberhaft geworden. Ich bewundere die jedes Jahr auf allen Blogs, komme aber nie dazu mir auch mal welche zu machen.
    Herzliche Grüße von Birgit,
    die mitten in der Karnevalshochburg auch keine Lust auf Pappnas´hat.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara ,

    Deine Eier sind ganz zauberhaft geworden ... habe auch schon das ganze Material dafür ... mir fehlen nur noch kleine Medaillions - Anhänger !
    Ja und mit den Fasching habe ich auch nichts mehr zu tun ... früher war es anderes !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,

    sowas von schön sind Deine dekorierten Eier! Diese Madonnenanhänger kenne ich auch noch von meiner Oma. Bezaubernd! Sind die nicht von Wallfahrten mitgebracht worden? Du hast echt ein Bastelgen ♥

    Liebe Grüße, Elke

    Die Kinder krank, das ist wohl zur Zeit Standard. Meiner war letzte Woche auch 2 Tage Zuhause. Allen im Hause "Gute Besserung"!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, die Medaillons sind von Wallfahrten. Wir bekamen die als Kinder schon immer mitgebracht.
      LG,
      Barbara

      Löschen
  17. Hallo Barbara !

    Die Eier gefallen mir sehr ! Besonders die Kombination aus Knöpfen, Schnüren und den kleinen Anhängern finde ich schön.

    Ein "Jeck" bin ich auch nicht, aber bei uns im Ort gehen kleine Scharen Kinder von Tür zu Tür und singen... um etwas Süßes zu bekommen. Ob man will oder nicht, das ist ganz schön "karnevallig".

    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Barbara,

    das ist ja einen ganz tolle Idee. Die Eier schauen richtig hübsch aus. Besonders das große Straußenei ist ein toller Hingucker. Die sind alle soooooo schööööööööööön geworden. Das gefällt mir sehr gut! Jetzt muss ich wohl auch wieder zum Basteln anfangen *gg*.

    LG von der Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Barbara,
    Deine Werkeleien sind tausendmal schöner als der ganze Karnevalsrummel, den ich auch nicht brauche!! Wunderschön!!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Barbara,

    wunderschön deine Eier:))) Und Karneval... auch mich kann damit niemand hinter den Ofen vor locken...ich wünsche Dir eine schöne Woche:))))

    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,vielen Dank für deine lieben Worte.
      Deine Eier sind einfach wunderscchön geworden!!!!!
      Rosenmontag haben wir dieses Jahr ausfallenlassen.
      Dafür war ich letztes Jahr mit meinem SOhnemann beim
      ROsenmontagszug....ich hatte eh andere Gedanken.....
      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche ,ganz herzliche Grüße schickt dir Silke

      Löschen
  21. Die sind ja niedlich! Eine ganz tolle Idee. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Barbara,

    ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte auf meinem Blog. Du glaubst garnicht wie sehr ich mich gefreut habe: mein erster Kommentar.

    Deine Dekoeier sind ganz zauberhaft und die Idee mit dem Gebetsbuch gefällt mir total gut. Ich finde es immer wieder faszinierend, welche Ideen man haben kann.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Barbara,

    wie lieb von Dir, an mich zu denken ♥ Ich hatte den Post auch schon gelesen und bin, als ich das las, ganz zitterig geworden! Aber leider, leider nein!
    Trotzdem, ganz lieben Dank!
    Ich hoffe, bei Dir zu Hause geht es allen wieder gut!?

    Sei lieb gegrüßt von der Elke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Barbara,
    Deine Ostereier sind wunderschön geworden! Hab die Basteleien auch schon in der JDL bewundert und möchte mich dieses Jahr auch mal darn wagen! Mal sehen, ob meine auch so schön werden wie Deine!!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  25. Die Eier sind total hübsch geworden, eine ganz tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  26. ganz wunderschön sind deine gebastelten eier geworden, hast du toll gemacht!

    liebe grüße von dana

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Barbara,
    schöne Eier hast du gemacht. Deine Seite gefällt mir, ich schau bestimmt öfter vorbei und hab dich in meine Liste aufgenommen :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!