Donnerstag, 18. April 2013

Das Blatt der Hausfrau

Hallihallo an diesem sonnigen Donnerstag

Als heute die Post da war, fühlte ich mich wie ein Schatzsucher....oder eher wie ein SchatzFINDER....
Ich habe eine superliebe Facebookfreundin namens Edeltraut, sie ist auch Leserin hier
und kommt von der Ostsee. Sie kennt all die Orte, die ich dort sosososo sehr liebe.
Und nun hat sie mich überrascht, mit einem Schatz,
denn Edeltraut IST ein Schatz


Sie schickte mir einen ganzen Stapel alter Zeitschriften
"Das Blatt der Hausfrau"
Ich trau mich gar nicht, sie anzufassen, denn der Zahn der Zeit ist nicht spurlos an ihnen vorrüber gegangen...

Sie sind von 1937!!! Unglaublich!!!


Es gibt darin Handarbeitstipps, Schnittmusterbögen, Stickschriften und noch sooo viel mehr!!!



Ich werde sie heut nachmittag in aller Ruhe und mit größter Vorsicht genießen.
Liebe Edeltraut, Du bereitest mir eine so große Freude mit den Heften.....ich danke Dir nocheinmal
ach was, noch 100000000 Mal!!!! ♥♥♥
 Ein dickes DANKE geht auch an Andrea, die mir wieder einen Header gebastelt hat!! Ich liebe ihn sehr!!!
Euch allen einen sonnigen Nachmittag
seid lieb gedrückt

Eure Schatzfinderin Barbara ;-)))

Kommentare:

  1. So ein Schatz - beides: Edeltraud UND das Heftchen :-)))) sooo toll. Viel Spaß. Teilst Du dann alte Weisheiten mit uns? hahaaa
    LLLG Chris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    die Zeitungen sehen ja genial aus. Das Cover mit dem Maiglöckchenkranz passt einfach perfekt zu dir. Da wünsche ich dir heute Nachmittag ganz viel Spaß beim durchblättern und lesen.
    Dein neuer Header ist klasse, hat Andrea mehr als toll gemacht.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,

    oh Wahnsinn, das ist wirklich ein Schatz .. die Edeltraud und die Zeitschriften. Ich liebe solche alten Dinge.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim stöbern :-)

    Lieben Gruss
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Wooooooooow.....traumhaft die Zeitungen. Ja die Edeltraut ist schon ein riesen Schätzchen. :o))) kleiner Tipp:laß dir mal ein Gläschen Kürbismarmelade zuschicken *flüster* ein trauuuuuuuuuuuum sag ich dir.:o)
    Dein Header ist der Hammer, leider bin ich selber zu blond für sowas.ich hoffe ja immer noch das eins meiner Kids mal die Zeit und Lust findet sich mit sowas zu beschäftigen. ;o)))
    Ich wünsch dir einen schönen und vor allem sonnogen Tag mit deinen zauberhaften Schätzen.
    sei lieb gegrüßt,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderbarer Schatz, und passend zu Dir die Maiglöckchen, süß.
    So Zeitungen haben ja eine Wahnsinns Geschichte, vielleicht entdeckst Du was ganz tolles drin.
    Und Deiner neuer Header, natürlich mit Maiglöckchen ist auch wieder superschön geworden.
    Dir einen sonnigen Tag und jede Spaß beim Schatz entdecken,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    dein neuer Header ist mir gleich aufgefallen! Der ist sehr schön! Vor allem mit den Maiglöckchen :0)
    Die alten Zeitschriften sind toll! Ich finde die Bilder darin immer so schön!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,

    na, wenn Du nun nicht die perfekte Hausfrau des Ortes wirst ;o)
    Ich bin auch immer fasziniert von alten Zeitschriften. Irgendwie wirken sie so viel liebevoller, als die von heute. Aber vielleicht macht das auch nur die Sentimentalität, die man in sich trägt ;o)
    Auf alle Fälle ist das ein irre schönes Geschenk!
    Und auch Dein Header gefällt mir sehr gut! Du wirst hier sehr verwöhnt ♥
    Dir einen fröhlich-sonnigen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wow das ist ja wirklich ein richtiger Schatz! Mich interessiert das auch sehr was die Frauen damals so gelesen haben oder gemacht haben! Ich wünsche die viel Spaß beim lesen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. ...wie schön...was für ein Schutz!!!
    Danke für Dein Kommentar auf Facebook..ja ich habe ganz viel Emaille im Laden!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. das sind aber wirkliche schätzchen,total schön.die edeltraut ist aber auch eine liebe :-) dein neuer header passt ganz toll zu deinem blog.bin nal gespannt,was du noch alles aus den heftchen zeigst.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  11. Wie genial!!!!!
    Du bist echt eine Schatzfinderin;)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  12. Hej Frau Maiglöckchen,
    was für Klasse Hefte! Du hast Grund, dich zu freuen, und sie werden dir sicher ein paar Stunden grössten Lesegenuss bieten! Nur schon diese herzigen Zeichnungen.....Ich würde dir zu gerne ein wenig über die Schulter linsen beim Lesen..... ;oD
    Hast du gesehen? In meinem neuesten Post gibt's was, das dir gefallen könnte, *ggg*!!
    Ganz herzliche Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön das ich Dir eine freude machen konnte, ich drück Dich
    Edeltraut

    AntwortenLöschen
  14. Wunderwunderwunderwuuuuunderschööööön!!!!

    Bussal
    Mimi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara,
    Das ist ja tol, ich liebe auch so alte Sachen, und der Header ist toll, Maiglöckchen halt:-)
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,

    was für einen herrlichen Schatz hast Du da bekommen.
    Das ist bestimmt spannend zu lesen. Die Tipps von früher sind heutzutage heiß begehrt.
    Dein Header find ich super schön - wirkt sehr einladend und frisch.

    Hab ein schönes Wochenende und der Lesestoff wird Dir ja nicht ausgehen.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  17. Hello Barbara,

    I love old magazines and photographs and cards, too:)
    They are so beautiful, old nostalgie...;)
    Happy weekend,
    Marikki

    AntwortenLöschen
  18. WHAT A MAGAZINE AND A LOVELY BLOG YOU HAVE...DEAR bARBARA THANK YOU SO MUCH FOR ALL YR VISITS AND KIND WORDS...BUT YUO ARE SO COMPETITIVE ADORABLE GIRL...NICE TO MEET YOU
    SUSANNA

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!