Donnerstag, 31. Januar 2013

Papierblümchen DIY aus der JDL

Meine Lieben,
in der aktuellen JDL fand ich tolle Papierblümchen.
Die hab ich gleich nachgebastelt.


Es ist ganz einfach:
Man braucht dazu kleine Törtchenspitzen, die man etwas zerknüllt und wieder glattstreicht.
Man legt 6 Stück übereinander, fädelt auf einen Draht, ich hab Wickeldraht genommen, einen Knopf oder eine Perle und sticht beide Enden durch die Törtchenspitzen. 
Die Enden werden miteinander verdreht, fertig!!!!


 Stürmt es bei Euch noch? Hier schon, aber hin und wieder schaut die Sonne vorbei!!! yippie!!!
Habt alle einen schönen Nachmittag und seid lieb gedrückt,

Eure Barbara

Kommentare:

  1. Griaß Di Barbara,

    ja da schau her....
    As Papierbasteln hätt Sie entdeckt.... *hihi*
    Du wirst doch ned.......?!
    Pass fei auf... des macht süchtig!!!!!

    Schee sans Deine Blumala.
    Dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Die Papierblümchen sind wunderschön, das werde ich unbedingt nachbasteln.

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    mir gefallen die Blüten aus Papierspitze auch sehr! Braucht man da gar keinen Kleber, damit die so gefaltet bleiben? Oder bleibt das allein durchs Knüllen so?
    Du hast jedenfalls auch sehr schöne Plätze dafür gefunden!
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    Das ist eine sehr süsse Idee! Die werde ich auch nachmachen;-)))
    Ich sehe schon, du hast schon Österlich dekoriert! Ich bin noch gar nicht dazu gekommen!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    du hast ja schon Ostern! Sieht hübsch aus!
    Wir bereiten uns jetzt erstmal auf Karneval vor, danach kann Ostern kommen!
    Bei uns ist es auch abwechselnd sonnig, stürmisch und verregnet. Ich muss gleich los, dann regnet's garantiert wieder;)
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Barbara,
    na, da hast du ja wieder fleißig gewerkelt. Die sehen wirklich niedlich aus, deine Papierblümchen.
    Ja, bei uns stürmt`s auch so extrem, die ganze Zeit klapperts irgendwo :0)
    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deine Blümchen♥
    Ganz liebe Grüße
    die Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara!
    Eine tolle Dekoidee - muss ich mir merken!!! Kann man bestimmt super bei einer Tischdeko verwenden! Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. HAllo meine Liebe, wie Weihnachten wird auch Dein Frühling rot weiß, ich liebe es
    Liebe Grüsse von der OStsee Edeltraut

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    deine Papierblümchen sehen klasse aus, ein super schöne Dekoidee!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    die schauen sehr schön aus die Papierblümchen.
    Ich habs noch garnicht das neue Heft.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. ... ohja, die sehen wirklich schön aus. Die neue JDL habe ich noch garnicht - irgendwie versäumt.
    GGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  12. auf den ersten Blick dachte ich sie wären aus Spitze gemacht.Sehen toll aus und ist eine tolle Idee,wenn man ein Geschenk in letzter Sekunde noch aufhübschen möchte.So wie es mir meistens geht,lach.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße von Valeska

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie süß, liebe Barbara.......gaaaanz liebe Grüßkes, die Pippi!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Barbara,

    die sehen wirklich toll aus und sind so vielfach einsetzbar.
    Eine schöne Idee!

    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!