Samstag, 7. September 2013



Herbstastern zum Wochenende

Ihr Lieben,
meine weiße Herbstaster schaut in diesem Jahr soooo traurig aus!
Sonst war es ein Riesenbusch,
in diesem Jahr sind es nur spärliche einzelne Stiele...
Ich befürchte, auch daran ist die lange Trockenheit Schuld...

Einige Blütchen hab ich für die Vase geschnitten



Dazu hab ich Schleierkraut gesteckt, das blüht gerade zum 2. Mal



Drum herum Frauenmantelblätter, das find ich immer ganz besonders hübsch
Fertig ist das Sträußchen zum Wochenende.
Genießen wir noch die letzten warmen Tage,
nächste Woche soll es, zumindest hier bei uns, "deutlich kühler und unbeständiger" werden.

Habt ein zauberhaftes Wochenende

seid lieb gedrückt

Eure Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    Das Sträusschen passt genau zu deiner rot-weiß Deko und es reicht doch für den Tisch. Ich liebe Schleierkraus in weiß und rosa, oft kaufe ich mir nur das und stelle es in die Vase!!! Ich müsste es auch mal in den garten säen! Hab es fein und bis ganz bald
    deine Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das Sträuschen und deine Deko ist zuckersüß.
    Mein Garten fehlt mir sehr, einfach raus gehen und sich Blümchen holen,
    Dekorien und Sträußchen machen.
    Vielleicht hab ich ja auch bald wieder meinen eigenen Garten.
    (Nächste Woche wissen wir mehr)
    Wünsch dir noch ein schönes Wochenende.
    Glg
    Lissa

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, komisch, ich habe deinen Post vorhin schon bei Bloglovin gesehen und jetzt ist er erst in meinem Dashboard. Geht das nur mir so? Mit meinen Post ist es ähnlich. Oder istb das vielleicht nur bei mir so?
    Hmm...
    Jedenfalls finde ich deine Astern zauberhaft! In meinem Garten am Haus hatte ich auch mehrere Büsche, die waren fast wie Unkraut. Aber da kann ich ja nun keine mehr pflücken. :o(
    Hab einen schönen Sonntag, du Liebe!
    Julchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara
    sehr schöne Sträuse hast du gemacht.
    Ich bin mit meinem Garten auch nicht so richtig zufrieden,
    Hortensien z.B. haben auch so wenig Blüten, bei dir auch?
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein goldiges Sträusschen. Passt wunderbar zu Deinem tollen Geschirr:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    wow, an herbstliche mit rot hatte noch gar nicht gedacht!....DANKE! für diese wunderschöne Inspiration!...leider komme ich erst heute dazu bei uns den Herbst einziehen zu lassen....und ich denke sie wird ROT...
    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara!

    Weiße kleine Astern sind so schön und sehen gar nicht herbstlich aus, finde ich! Aber mit Deiner Deko zusammen wunderschön!!!


    Fröhliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!