Donnerstag, 12. Dezember 2013

Klitzekleines DIY

Ihr Lieben,
heute hatte ich einen spontanen Einfall,
der wahrscheinlich nicht neu und auch nix besonderes ist.
Aber mir gefällt´s!!!!
Und es duftet...hihi
*
*
Ich habe Pepparkakkar vom großen Schweden mit rot-weißer Kordel
umwickelt
*
*
Dazu braucht man nicht viel:
Pepparkakkar oder andere Plätzchen
rot-weiße Kordel
Schere
*
*
Die Plätzchen werden auf beliebige Weise umwickelt, dabei die Kordelenden etwas länger lassen
*
 *
Zum Schluss werden die Enden zu kleinen Schleifchen gebunden...fertig!!!
*
Das lässt sich bestimmt auch mit Kinder super nachmachen.
Wenn man sie mit einer Schlaufe versieht, kann man sie an Weihnachten an den Baum hängen.
*
 *
*
Ich habe sie in einen kleinen Emailletopf mit Tanne, Kiefer und anderen
Dekostücken gelegt.
Sie duften lecker vor sich hin ;-))))
*
*
Habt einen kuscheligen Nachmittag und Abend
*
Seid lieb gedrückt
*
Eure Barbara

Kommentare:

  1. süüüüüüüß!!!!!!!!!!!!!! :-))) LLG

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe barbara
    was für eine schöne idee ♥
    wir wollen die tage zum schweden,dann weiss ich ja was mit muss ☺
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    das sieht ja wunderschön aus. Tolle Idee :)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Total süß! Und für einfache Ideen bin ich ja immer zu haben!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Barbara... so einfach und so tolll... bin begeistert... einfach klasse..lg tina

    AntwortenLöschen
  6. Gut, dass du die Kekse zusammengebunden hast, sonst könnte noch jemand kommen und sie essen, das wäre ja ein Ding. Hihi..
    Sieht nett aus, lg. Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hübsche Deko... vorallem das kleine Töpfchen :-)

    GlG aus Bayern

    AntwortenLöschen
  8. Eine süüüüüüüße Idee!!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Meine Liebe,

    die sehen so süss aus !!! Tolle Idee, vor allem für den Baum ... da hätte ich meinen "bombigen" Pfefferkuchen auch verbasteln können ;) ... aber die sind im Müll gelandet.

    Dicks Bussal
    Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    die umwickelten Kekse sehen richtig gut aus. Mit den Tannenzweigen in dem süßen Topf sehen sie auch wie kleine Sterne. Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,liebe Barbra, was für eine kleine , zauberhafte Idee! Das sieht total süß aus und ist eine tolle Deko ♥! Einen schönen Tag und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Barbara,

    das sieht mal wieder super süß aus. Der kleine Topf ist zucker und Du hast alles so nett arrangiert. Die Glocke finde ich süß. Gibt es die irgendwo zu kaufen?

    Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Barbara,
    Deine stille mit Leserin, findet die Idee mit den Keksen einfach genial. Und alles passend dekoriert in dem süssen Topf! Einfach perfekt zur Weihnachtszeit.
    Ich wünsch Dir von Herzen einen schönen 3 Advent.
    Liebe grüsse sendet Dir Beate

    AntwortenLöschen
  14. das sieht sehr schön aus mit den Keksen - aber 1 Nacht ohne Bewachung und mein Hund hätte sie aus jedweder Höhe geklaut. Das wäre dann sein Weihnachten

    AntwortenLöschen

Danke für Eure lieben Worte!!!