Donnerstag, 29. August 2013


Schwedischer Apfelkuchen

Heute war mir nach Backen zu Mute....genauer gesagt, nach
Apfelkuchen!!!

Meine Oma gab mir neulich das Rezept eines schwedischen Apfelkuchens

Bitte nagelt mich nicht drauf fest, ob es wirklich aus Schweden kommt. 
Er heißt halt so.
Ich hab ihn auch etwas verändert :-)))


Das Rezept ist eigentlich für ein hohes Blech bzw. Fettpfanne.


Für die Tarteform hab ich das Teigrezept halbiert und die Backzeit um eine Viertelstunde verlängert.
Das mußte sein, denn nach den angegebenen 30 Minuten war die Mitte noch
total flüssig.


Schwedischer Apfelkuchen "Maiglöckchen Art"

                                 4 Eier
                                 350g Zucker schaumig rühren
                                 120g Margarine
                                 1/8 l Milch aufkochen und heiß in die Eier-Zucker-Masse geben
                                 350g Mehl
                                 1 P Backpulver unterrühren

                                  Äpfel schälen, in Spalten schneiden
                                  Teig auf das gefettete oder mit Backpapier belegte Blech 
                                  Apfelspalten darauf verteilen, mit Zimt und Zucker  bestreuen.
                                

                                 jetzt die Maiglöckchen-Variante:

                                 2 Becher Schmand auf den Äpfeln verstreichen

                                 im vorgeheizten Backofen bei 200° 30 Minuten backen
                                 Stäbchenprobe absolut empfehlenswert :-))))

Er schmeckt fantastisch.....der Teig ist schön fluffig und durch den Schmand ist der 
Kuchen sehr saftig.

Ich nehm mir jetzt noch ein Stück ;-)))
Habt es fein

seid lieb gedrückt

Eure Barbara

Mittwoch, 28. August 2013

Spätsommer

Ihr Lieben,
der August neigt sich dem Ende.....noch nie ist ein Sommer soooo erwartet worden,
noch nie ging ein Sommer soooo schnell vorbei, oder?
Empfindet Ihr das auch so?


Die Natur stellt sich auf den Herbst ein....es war hier ziemlich windig dieser Tage...

was soll ich sagen....das erste Laub flog bereits durch die Lüfte!!!


Die Äpfel reifen.....es gibt bereits jede Menge Herbstbepflanzung zu kaufen....
Ich brauchte heut mal frische Blümchen.
Daher hab ich mir und Euch diesen hübschen Strauß mitgebracht



Ich möchte Euch damit einmal 
DANKE
sagen.
Danke dafür, daß es Euch gibt...
Für Eure immer so zauberhaften Kommentare.
♥Ihr seid die Besten♥
 Und deshalb ist dieser Strauß für Euch!!! :-)***

Habt einen sonnigen Spätsommertag

seid lieb gedrückt

Eure Barbara


Samstag, 24. August 2013

Huhu am Wochenende :-))))

Ihr Lieben,
ich bin mit meinem Jüngsten gaaaanz allein....
Mein Mann und die Große sind zum See, surfen, gefahren.
Ich blieb daheim, weil der Mittlere
Kommunionvorbereitungswochenende hat.

Sie sind in einer Bildungstätte der katholischen Kirche,
und da bin ich zu Haus geblieben,
falls was ist...hihi


Da hab ich nochmal drauf los fotografiert...merkt man, daß ich total verliebt in meine 
Tischdeko bin?
Ein Bissl, gell?
:-)))))))))))))))))))))


Nun bleibt mir noch, Euch ein schönes Wochenende zu wünschen!

Habt es fein
und
seid lieb gedrückt

Eure Barbara

Donnerstag, 22. August 2013

Instagram.....bin auch dabei :-))))

Hallihallo am sonnigen Donnerstag!
Hab mir gestern mal Instagram näher angeschaut...und, was soll ich sagen....

ICH BIN DABEI!!! ;-))))

Dort lassen sich die mit dem Smartphone geschossenen Fotos nett bearbeiten, posten und teilen.

Wer Lust hat, mal reinzuschauen....Ihr findet mich hier.
Dort rechts, in meiner Sidebar, gibt es auch einen Button dazu.

Diese bezaubernden Spulen samt Schüsselchen hab ich bei der lieben Stefanie gesehen,
Ihr wisst ja, daß ich Spulen soooo mag....ich konnte daher natürlich nicht 
widerstehen :-))))

So, ich geh einen Kaffee trinken

Habt einen schönen Nachmittag

seid lieb gedrückt

Eure Barbara

Sonntag, 18. August 2013

Querbeet am Sonntag

Hallihallo, meine Lieben,
ich hoffe, es geht Euch gut?

An diesem Sonntag gibt es mal wieder Querbeet-Bilder.
Ich hab munter drauf los geknipst...:-))))


So gaaaanz langsam denk ich immer öfter über den Herbst nach....es ist morgens und abends
ja doch schon ziemlich frisch...heut ist es bei uns grau und hin und wieder 
kommen einige Regentropfen runter.
Deshalb hab ich ein paar Äpfel verdekoriert ;-)))

Meine Sommer-Beach-Deko ist aber noch da


Mein Jüngster hat seine erste Schulwoche nun auch schon hinter sich.
Er springt morgens förmlich aus dem Bett und ist seeeeehr begeistert,
mal sehen, wie lange noch...:-))))


Am Montag brachte mir mein lieber Postbote ein Päckchen....ich war sehr überrascht,
als ich es öffnete, war ich sprachlos.....

Die liebe Lissa hatte mir ein Überraschungspäckchen gepackt....

Lauter herrliche Dinge hatte sie für mich ausgesucht.
Danke, liebe Lissa, ich freu mich sososososo sehr!!!! ♥♥♥

Wie ihr sicher bemerkt habt, hat mir die liebe Andrea wieder einen neuen Header gemacht.
Ist er nicht wundervoll?
Sie ist soooo talentiert und ich freu mich jedes Mal wie verrückt darüber!!
Danke, Du Liebe, ich drück Dich!!!! ♥♥♥
Ihr Süßen,
ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche

Seid lieb gedrückt

Eure Barbara

Mittwoch, 14. August 2013

Recycling in Pastell

Neulich sah ich bei Syl den Post über das Stoff-Recycling...und es kribbelte in meinen 
Fingern, das auch mal zu versuchen.

Nun hab ich Stoffe gefunden.
Leider nicht so schön bunt wie bei Syl....aber für den Anfang reicht´s ;-)))

Rot-weiß hätte ich natürlich am Besten gefunden...aber, man kann nicht alles haben, gell? :-)))

Zuerst werden die Stoffe in 1-2cm breite Streifen gerissen


und zu Knäueln gewickelt


Ich hab sie bunt durcheinander gewickelt und genauso strick ich sie auch.
Nadeln in Stärke 10 eignen sich gut dafür.

Ein Paar Topflappen in kraus rechts(Hin- und Rückreihe rechte Maschen)
ist bereits fertig.
Ein Zweites in glatt rechts(Rückreihe linke Maschen) hab ich in Arbeit

Ihr seht hier die Knoten, mit denen ich die Streifen zusammen gefügt hab.
Ich hab mich entschlossen, sie sichtbar zu lassen, da sie wie
kleine Schleifchen aussehen ;-)))

Ich sag Euch, es macht riesigen Spaß......

......aber meine Fingergelenke winselten um Gnade gestern Abend ;-)))

Es sind doch ziemlich feste Baumwollstoffe, deshalb ist es seeeehhhr anstrengend
und erfordert einige Pausen!!!

Ich bleibe am Ball und suche nach alten Stoffen in rot oder rot-weiß.....
vielleicht läuft mir was über´n Weg....hihi

Im Blog von We love living erklärt Syl auch noch einmal, wie es geht.
Es werde mir demnächst noch eine Häkelnadel in Stärke 10 besorgen und probiere das dann auch mal aus.

Habt einen schönen Nachmittag

seid lieb gedrückt

Eure Barbara





Montag, 12. August 2013

Mimi, Du bist ein Schatz!!!!

Ihr Lieben, ich hatte Euch hier mein wundervolles neues Radl
gezeigt, mit dem tollen Picknickkorb, Ihr erinnert Euch?

Nun bekam der Korb sozusagen sein "Finish"...;-)))

Meine liebste Mimi hatte die Idee, daß da ein Innenfutter dem Körberl den letzten Pfiff
geben könnte.
Und weil Mimi eine Königin der Nähmaschine ist, gab sie mir durch, was ich messen sollte,
organisierte den tollsten mintfarbenen Stoff, mit Polkadots....yippie!!
Und machte sich ans Werk
Wollt Ihr mal einen Blick unter den Deckel werfen? ;-))))
Okay, tretet näher ran.....ich mach auf.....uuuuuund........
tadaaaaaaaaa:

Ist das nicht entzückend?????
Hüpf-spring-hüpf-spring-hüpf-spring!!! :-))))))))))
 
Mimi hat den mintfarbenen Stoff mit antiker weißer Baumwolle kombiniert....seeeeuuuuufz!!!
Es gibt auch eine Innentasche, in zwei Fächer unterteilt, für Handy, Schlüssel etc.

Rundherum ist ein Gummizug eingenäht, damit nichts verrutscht

Die Kante ist mit Spitze eingefasst...soooo süüüß!!!

 ♥
 ♥
Meine liebe Mimi, Du hast mir eine Riesenfreude gemacht!!! Ich bin hin und weg!!

 ♥
Nun ist der Korb perfekt

und damit auch das Radl!!

Ich dank Dir 10000000 Mal!!!
Bussal!!! ♥♥♥

Habt einen schönen Tag

seid alle lieb gedrückt

Eure Barbara