Freitag, 31. August 2012

Nix besonderes.....
...gibt es heut zu berichten, deshalb hab ich etwas querbeet fotografiert...was mir gerade so vor die Linse kam. Ich hab meine Stranddeko weggeräumt.....

Die anderen Bilder gibt es heut ohne viele Worte.....dies und das....querbeet eben....hihi









Habt alle ein schönes Wochenende und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara


Donnerstag, 30. August 2012

Wie versprochen....
...zeig ich Euch, was ich gestern zum Kaffee dazu hatte.
Die liebe Rebecca hatte ein supertolles Rezept gepostet. Erdnuss-Cookies! Die wollte ich unbedingt ausprobieren....

Das Rezept, Ihr findet es in Rebecca´s Blog, ist total einfach, also genau das Richtige für Back-Amateure wie mich...hihi

Ich habe nur das Karomuster weggelassen, mein Teig klebte an der Gabel fest....hihi
Die Cookies sind blitzschnell gemacht und schmecken sooooooooo lecker....meine Tochter sagt, wie Snickers ohne Schokolade...;))))
An dieser Stelle möchte ich mal wieder meine neuen Leserinnen begrüßen, ich freu mich soooo sehr über jeden von Euch!!!

Ein dickes Dankeschön auch für all die lieben Kommentare, die Ihr mir schreibt....ich bin immer ganz hin und weg und soooooooooo froh, daß es Euch gibt!!!
Macht Euch einen schönen Tag und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara




Mittwoch, 29. August 2012

Neue Lektüre.....;))))
Ich hab mir nun auch mal zwei Häkelbücher gegönnt, damit ich auch mal was anderes machen kann, als immer nur Decken......hihi
An diesem hier hat die liebe Mimi mitgewirkt, das freut mich ganz besonders!!!
Das Zweite ist dieses hier, viele kennen es sicher auch schon....
Es sind in beiden Büchern so traumhafte Sachen drin, die Bilder sind schon der Wahnsinn....

Man möchte am liebsten vorn anfangen und sich nach hinten durchhäkeln.....lach

So, Ihr Lieben, ich genieße jetzt meine Tasse Kaffee, und was ich dazu hab, zeig ich Euch morgen!
Ach, und ich glaub, ich häkel noch was.......;)))))))))))))))))))
Habt einen sonnigen Nachmittag und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara





Dienstag, 28. August 2012

8 Antworten...nun auch von mir
Ihr habt sie ja bei anderen schon gelesen, die Wohnfragen. Nun sind sie auch bei mir gelandet, gestellt von der lieben Claudia.
Ich werde versuchen, alle zu beantworten, so gut es geht.....hihi

1. Wie alles begann/ woher kommt mein Interesse

Ich denke, es begann auch bei mir bereits in den Kindertagen. Das Elternhaus meiner Mutter ist ein über 350 Jahre altes Fachwerkhaus, das ich schon immer geliebt hab. Es gab dort so verwinkelte Räume, niedrige Decken und was mich am meisten faszinierte war der Küchentisch, der hatte einen Auszug mit zwei Emailleschüsseln drin, darin wurde abgewaschen. Den Tisch gibt es noch, das Haus ebenfalls, aber meine Großeltern haben Anfang der 80er neu gebaut und das Haus verkauft. Es steht unter Denkmalschutz und ist noch toll erhalten! Viele meiner Emaille-Dinge stammen aus diesem Haus....
2. Mein Stil/ Lieblingsdeko

Mein Stil....ist, glaub ich, gar keiner.....oder eben MEIN Stil. Mein Haus ist relativ neutral eingerichtet, da ich vor 5 Jahren, als wir begonnen haben zu bauen, von Shabby noch keine Ahnung hatte, ich mochte das Alte und den Landhausstil ja schon immer, hatte aber so recht keinen Namen dafür.....
 3. Was mag ich gar nicht

Gelb und orange gehen irgendwie gar nicht mehr....blau und grün nur gaaaaaanz pastellig. Knallfarben mag ich allgemein nicht....

4. Was darf nicht fehlen

Emaille natürlich....hihi!  Und meine zweite große Leidenschaft gilt den nostalgischen Motiven, oder wie Jakob sie nennt: "geheimnisvolle Mädchen" ;))))


ach ja, und ......;)))
5. Traum vom Wohnen

Haben wir uns erfüllt mit unserem "Eigenheim", aber wenn ich heute nochmal bauen würde, würde ich vieles anders machen. Erstmal würde ich an die Ostsee ziehen.......und zwar entweder auf ein altes Landgut oder in ein Schwedenhaus!!! Dann hätte ich gern einen Garten direkt am Haus!

6. Wohngeheimnisse

Gibt es, und zwar reichlich.....lach! Aber das gruseligste momentan ist unsere Couchgarnitur......das Sofa wollt Ihr gar nicht sehen, glaubt mir, daher hier nur der Sessel.........verblitzt Euch nicht die Augen....hihi
Das war die absolute Jugendsünde!!!! Aber neu gibt es erst, wenn die Kids größer sind.....;)))))

7. Wo kauf ich ein

Meine erste Quelle für skandinavische Wohnaccessoires ist natürlich Antje, die ihren Laden 2 Minuten von hier hat! Des weiteren die traumhaften Dawanda-Shops von Syl und Mimi. Manches ist auch vom Schweden.

8. Inspiration

Die kommt natürlich von Euch und Euren traumhaften Blogs!!!! Vor allem von den drei unter Punkt 7 genannten!!! Viele tolle Dinge finde ich im JDL Magazin und meinen Wohnbüchern.

Ihr Lieben, Ihr habt tapfer durchgehalten.......hihi, dafür hab ich wieder etwas Süßes mitgebracht....
...im Weckglas, die lieb ich auch sehr....lach!
Da soviele diese Fragen schon beantwortet haben, laß ich sie einfach so stehen.
Habt einen schönen Tag und seid lieb gedrückt,
Eure Barbara







Freitag, 24. August 2012

Nun sind sie alle zufrieden....
.......meine Kinder! Denn auch die dritte Decke ist jetzt fertig. Sie dauerte länger, als die ersten beiden, was daran liegt, daß ich im Urlaub so gut wie gar nichts daran gemacht hab. Auch als es soooooo heiß war, hatte ich nicht die rechte Lust zum Häkeln. Aber jetzt......Trommelwirbel..........hier ist sie, die Decke für meinen Jüngsten
Die Farbauswahl traf der kleine Mann ebenfalls selber.....
Die Wolle ist Cotton quick von Katja, das Muster wie gehabt.....

Der Teddy heißt Muffi und begleitet Jakob schon sehr lange....;))))
Und wie immer, die Süßigkeiten dürfen gegessen werden, also bedient Euch....hihi
Ihr Lieben, an dieser Stelle mal wieder ein dickes DANKE für Eure lieben Kommentare, ich freu mich immer riesig, Ihr seid einfach spitze!
Habt ein schönes Wochenende, wir feiern ja morgen Doppeltaufe, und seid alle lieb gedrückt,
Eure Barbara




Donnerstag, 23. August 2012

Wunder gescheh´n........

....hier in der Bloggerwelt!!!! Kurz hab ich erwähnt, daß mein Traum eine Wimpelkette wäre........und schwupps, bekam ich ein Angebot, daß ich nicht ablehnen konnte! Mimi bot mir an, mir eine zu nähen!!!!!!!!!!!!!! Ich war völlig sprachlos und geplättet, da hätte ich nie damit gerechnet.......wieder hatten wir eine kurze "Dienstbesprechung", die Farben waren ja klar, weiß mit einem Hauch rosa.....Ihr könnt es bestimmt nicht mehr hören.....hihi, und gern "tildamäßig". Womit ich nicht gerechnet habe, war, daß Mimi richtige Tildastoffe hat.

Sie schickte wieder Fotos einer Stoffauswahl und wieder wurden wir uns sehr schnell einig......
Samstag besprochen, Montag in eineinhalb Stunden gezaubert, heute geliefert......Ladies, ich präsentiere........die weltschönste Wimpelkette aller Zeiten..................

Ist die bezaubernd?????? Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, das ist sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich hab sie sofort aufgehängt......


Sie hängt draussen vor dem großen Fensterelement

Unterm Dachüberstand, dort bekommt sie keinen Regen ab.......ich seh sie, wenn ich draussen sitze.....und auch von drinnen kann ich mich an ihrem Anblick erfreuen....
Und weil Mimi einfach nur ein Engel ist, bekam Lisa auch etwas........ebenfalls von ihr genäht......

Ein entzückendes Täschchen, für alles, was man als Teenie so braucht......
Ihr seht, da sind lauter lebenswichtige Dinge drin........;)))))) Lisa hat sie sofort vollgepackt!
Liebe Mimi, hach......was soll ich sagen, mir fehlen die Worte!!!!!
Du bist einfach einmalig!!!!! Ich kann nur immer wieder DANKE sagen!!! Du hast mir und Lisa eine Riesenfreude gemacht!!!!!! Ich drück Dich sooooooo fest und schick Dir tausend Bussis!!!!!
Diese Blümchen sind für Dich
Liebe, liebe Grüße,
Deine Barbara und Lisa